Wozu eine heisse feuchte Muschi

Wenn du das wirklich nicht weißt wozu eine Muschi gut ist, bist du wohl noch recht jungfräulich. Zu jung zum vögeln oder völlig ohne Erfahrung. Macht aber nichts, ab einem gewissen Alter ist man eben neugierig und will möglichst viel über seine zukünftigen Neigungen und Vorlieben wissen. Dieses Wissen kommt ja nicht von allein.

nasse Muschi
nasse Muschi

Aber zur Sache, sie ist feucht, sie ist warm, sie ist eine geile Höhle – sie ist zum ficken da. Sie heißt eigentlich anders, aber es hat sich eben als Muschi eingebürgert 🙂 In einer Zeit vor der dieser Zeit gab es noch Muschis mit viel Haaren drumrum, heute sieht das wohl anders aus. Man kann sie piercen, man kann sie bunt machen, auch tätowieren, auch beringen – alles drin oder dran. Man wird sich diese kunstvollen Gebilde in der Realität erst nach einem guten Essen oder einer Einladung auf ein Bier oder Wein ansehen können.

Eine Garantie gibt es nicht, weiss eben kein Mensch vorher wie sie wohl nach dem Duschen aussieht wie eine nasse Katze wenn sie nicht blank rasiert ist? Auf jeden Fall gibts viele Muschis Live, sogar mit Chat und Cam2Cam. Nicht alle werden sie dir zeigen, aber sieh einfach mal durch. Geilheit kennt keine Grenzen bei den Camgirls die Dich dort erwarten. Gönn Dir einfach den scharfen Sexchat der Dich mit Sicherheit bei den privaten Girls erwartet.

Merken

Eine Antwort auf „Wozu eine heisse feuchte Muschi“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.